Anthropos - Pavillon > Laufende Ausstellungen > Land am horizont

Land am horizont – wir entdecken Amerika

16. 10. 2015 – 4. 9. 2016

Die Ausstellung stellt dem Besucher auf eine unterhaltsame und spielerische Weise die Kultur erloschener vorkolumbianischer Zivilisationen Mezo- und Südamerikas vor. Anhand gezeigter Ausstellungsstücke und interaktiver Aktivitäten werden sich Besucher mit der Geschichte und Kultur der Völker bekannt machen, die in Mezoamerika lebten, z.B. der Zapoteken, Olmeken, Maya oder Azteken, oder im zentralen Teil der Anden ihre Reiche gestalteten, z.B. die Kultur Moche, Nazca oder Inka. Aufmerksamkeit wird auch bedeutenden Entdeckern und Eroberern sowie Überseefahrten gewidmet sein. Neben Christoph Kolumbus werden auch Hernán Cortés, Francisco Pizarro, Fernão de Magalhães oder Amerigo Vespucci vorgestellt.

Bestandteil der Ausstellung werden auch interaktive Gegenstände – „hands on“, didaktische Hilfsmittel und Spiele, Dioramen, stilisierte Szenen, spezielle Beschallung, Animationen oder Projektion von Dokumentarfilmen sein.

 
vyrobila www.omegedesign.cz